Jugendeinrichtungen in Bad Salzungen

Die Jugendfreizeitzentren und Jugendclubs der Stadt Bad Salzungen bieten sowohl Spiel- als auch Sportbegeisterten eine große Palette an Freizeitangeboten und nehmen eine wichtige Rolle als gemeinsamer Treffpunkt und Ort der Begegnung ein.

Die Angebote richten sich an alle Kinder und Jugendlichen aus der Stadt Bad Salzungen, unabhängig von ihrer Herkunft, Religionszugehörigkeit und Weltanschauung.

Das Jugendfreizeitzentrum Allendorf befindet sich im Bad Salzunger Stadtteil Allendorf (Straße der Einheit 137), in unmittelbarer Nähe eines großen Wohngebietes und inmitten eines großen Parks. Es ist von Montag bis Freitag, 13 bis 19 Uhr, geöffnet. Ab März von 14 - 20 Uhr.

Der Jugendklub am PaB (Platz An den Beeten 1) ist von Montag bis Freitag, 13 bis 19 Uhr, geöffnet.

In Tiefenort und Frauensee gibt es ehrenamtliche Betreuung durch:

Tiefenort:

Erika Weitz (Freitag 15.00 bis 18.00 Uhr)
Sylvia Schiller (Dienstag 15.00 - 18.00 Uhr)
Kati Speer (Mittwoch 15.00 - 19.00 Uhr)

Frauensee:

Florian Börner (nach Absprache, meist Donnerstags)

Alle Jugendeinrichtungen sind auch über die Email-Adresse: jugendclub-basa@gmx.de erreichbar.

© Stadtverwaltung E-Mail

Stadtverwaltung Bad Salzungen
Ratsstraße 2
36433 Bad Salzungen