BCKategorie 09.11.2015 13:34:02 Uhr

Flächennutzungsplan

 

Der Flächennutzungsplan (FNP) stellt als sogenannter vorbereitender Bauleitplan die generellen räumlichen Planungs- und Entwicklungsziele einer Gemeinde dar.

Er zeigt die geplante Art der Bodennutzung für das gesamte Gemeindegebiet in den Grundzügen auf.

Die besondere Bedeutung des Flächennutzungsplans besteht darin, das die Gemeinde darüber entscheidet, in welcher Weise und für welchen Zweck (Bebauung, Verkehr, Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Erholung, Naturschutz usw.) die vorhandenen Flächen genutzt werden. Er ist somit das zentrale Steuerungsinstrument für eine nachhaltige städtebauliche Entwicklung.

Aus dem Flächennutzungsplan lassen sich keine konkreten Rechtsansprüche, zum Beispiel das Recht, ein Grundstück zu bebauen, ableiten. Er ist jedoch wichtige Grundlage für die Aufstellung von Bebauungsplänen (verbindliche Bauleitpläne), die mit rechtsverbindlichen Festsetzungen die städtebauliche Entwicklung in Teilbereichen der Stadt konkretisieren.

Bad Salzungen verfügt seit dem 03.08.2009 über einen wirksamen Flächennutzungsplan (FNP). Er besteht aus dem Planwerk im Maßstab 1 : 10 000 und dem Erläuterungsbericht.

Ansprechpartner für alle Fragen zum Thema Flächennutzungsplan ist das Bauamt der Stadtverwaltung Bad Salzungen.

 

Die derzeit aktuellste Fassung des Flächennutzungsplanes inkl. der 6. Änderung rechtskräftig seit 20.08.2016, finden Sie hier:

Symbol Beschreibung Größe
Flächennutzungsplan Bad Salzungen inkl. 6. Änderung
6.7 MB
Begründung und Umweltbericht zur 6. Änderung
0.5 MB
zusammenfassende Erklärung 6. Änderung Flächennutzungsplan Bad Salzungen
51 KB

© Stadt Bad Salzungen E-Mail

Frau Schneider
Bauamt Bad Salzungen
Stadtplanung
Ratsstraße 2
36433 Bad Salzungen
  • +49 3695 671170
  • +49 3695 671560
  • E-Mail
Stadtverwaltung Bad Salzungen
Ratsstraße 2
36433 Bad Salzungen