Sie befinden sich hier: Startseite
News | Startseite | Startseite - Aktuelles (mitte)

Sechs Bäume müssen gefällt werden

Im Rathenaupark müssen sechs Bäume gefällt werden, die nicht mehr standsicher sind. Die Arbeiten starten voraussichtlich noch diese Woche.

Fast 10.000 Bäume befinden sich in Bad Salzungen und seiner Ortsteile und machen den Kurort zur „grünen Stadt mit starker Sole“. Die Bäume sind im Baumkataster der Stadt erfasst und werden regelmäßig kontrolliert. Dafür wurden im Juni dieses Jahres zwei weitere Baumkontrolleure bestellt, die den Baumbestand regelmäßig prüfen. Es werden nicht nur Schäden kontrolliert, sondern auch Pilzbefall, Totholz und die Standsicherheit. Die Pflege und Kontrolle aller Bäume ist eine enorme Herausforderung, aber eine Notwendige, damit Unfälle vermieden werden.

Im Zuge dieser Arbeiten sind im Rathenaupark sechs Bäume aufgefallen, welche nicht mehr standsicher sind und bereits drohen umzufallen. Sie werden zu einer Gefahr für die Bürgerinnen und Bürger sowie für unsere Gäste. Aus diesem Grund hat der städtische Bauhof die Entscheidung treffen müssen, diese Bäume zu fällen. Die Baumfällarbeiten starten in dieser Woche und sollen bis zum 23. Oktober 2020 abgeschlossen sein.

16.10.2020

© Andrea Dominik E-Mail

Stadtverwaltung Bad Salzungen
Ratsstraße 2
36433 Bad Salzungen