Sie befinden sich hier: Startseite
News | Startseite | Startseite - Aktuelles (mitte)

Stellenausschreibung - Sachbearbeiter GLV (m/w/d)

 

Sachbearbeiter GLV (m/w/d) 

 

In der Stadt Bad Salzungen ist ab sofort die Stelle eines Sachbearbeiters (m/w/d) im Bereich Gebäude- und Liegenschaftsverwaltung zu besetzen. Es handelt sich um eine befristete Stelle in Vollzeit mit der Option auf eine unbefristete Übernahme.

 

Die Aufgabenschwerpunkte sind insbesondere:

·         Unterhaltung städtischer Gebäude und Grundstücke

·         Ermittlung und Umsetzung von Maßnahmen zur Erhaltung der Gebäude incl. Abschluss von Dienstleistungsverträgen 

·         Planung, Beauftragung und Überwachung von Instandhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten

·         Inspektion betriebstechnischer Anlagen unter Einbeziehung von Fachfirmen

·         Erfassung der Betriebskosten und Energiemanagement

·         Ansprechpartner zu Fragestellungen und Nutzung der verwalteten Objekte

·         Mitarbeit bei der Erarbeitung von Leistungsverzeichnissen

 

Wie erwarten:

·         Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Immobilienkaufmann (m/w/d)

·         sehr gute Kenntnisse im Umgang mit den EDV-Standardprogrammen (MS Office)

·         Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Belastbarkeit

·         Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung

·         PKW Führerschein

 

Wir bieten:

·         Vergütung entsprechend TVöD

·         Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung und Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes

·         umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten

·         eigenverantwortliche Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und motivierten Team

·         flexible Arbeitszeitregelung

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung vorzugsweise per E-Mail (Eine Datei, PDF, max. 5 MB) bis zum 30.10.2020 an: 

personalamt@badsalzungen.de

Oder per Post an: Stadtverwaltung z.Hd. Personalamt, Ratsstraße 2 in 36433 Bad Salzungen

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung einen tabellarischen Lebenslauf, einen Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation, sowie qualifizierte Zeugnisse/Beurteilungen bei. Senden Sie uns nur Kopien Ihrer Unterlagen. Verzichten Sie bitte auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien, da sämtliche

Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens datenschutzkonform vernichtet werden. Bewerber/innen, die im Sinne des § 2 Abs. 2 und 3 des SGB IX schwerbehindert oder schwerbehinderten Menschen gleichgestellt sind, werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Albrecht unter 03695 671-190, für arbeitsrechtliche Fragen Frau Sandhöfer-Jackl unter 03695 671-115 gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bohl

Bürgermeister

 

 

30.10.2020

© Christiane Koß

Stadtverwaltung Bad Salzungen
Ratsstraße 2
36433 Bad Salzungen