Die Bad Salzunger Ortsteile

Neben der Kernstadt besteht die Stadt Bad Salzungen aus den Ortsteilen:

Die Interessen der Ortsteile werden im Stadtrat der Stadt Bad Salzungen von den jeweiligen Ortsteilbürgermeister*innen vertreten.

Im Juli 2018 wurden die Orte Tiefenort, Oberrohn, Unterrohn, Dönges, Frauensee und Ettenhausen an der Suhl in die Stadt Bad Salzungen eingegliedert.

Im Dezember 2020 wurde die Stadt Bad Salzungen nochmals größer: Die Gemeinde Moorgrund mit den Ortsteilen Etterwinden, Gräfen-Nitzendorf, Gumpelstadt, Kupfersuhl, Möhra, Waldfisch und Witzelroda kam hinzu.

Die Stadt ist von 9.850 auf 15.202 Hektar gewachsen.

© Stadtverwaltung E-Mail

Stadtverwaltung Bad Salzungen
Ratsstraße 2
36433 Bad Salzungen