Sie befinden sich hier: Startseite
News | Startseite | Startseite - Aktuelles (mitte)

Stellenausschreibung - Fachbereichsleitung Verwaltungsmanagement (m/w/d)

Die Stadt Bad Salzungen sucht ab sofort eine

Fachbereichsleitung Verwaltungsmanagement (m/w/d)

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle in Vollzeit.

Ihre Hauptaufgaben:

·         Wahrnehmung der fachlichen Führungs- und Leitungsfunktion im Fachbereich Verwaltungsmanagement mit den beiden Fachdiensten Personal und Zentrale Dienste sowie Organisation und IKT

·         Leitende Sachbearbeitung in bedeutsamen Angelegenheiten des Fachbereiches

·         Verantwortliche Personalleitung der Gesamtverwaltung

·         Leitung von fachbereichsübergreifenden Projekten hinsichtlich der Verwaltungsmodernisierung

·         Gestaltung der IT-Infrastruktur inkl. EDV

·         Informationsbeschaffung und -auswertung zur Durchführung von Analysen und Prognosen

·         Erstellung von Konzepten und Soll-Vorgaben

·         Vorbereitung von Satzungen und Begleitung der Verwaltungsverfahren

·         Gremienarbeit und Teilnahme an Vor-Ort-Terminen nach Bedarf

 

Wir erwarten:

·         Wissenschaftliche Hochschulbildung im Bereich der Wirtschafts-, Rechts- oder Verwaltungswissenschaften

·         Fundiertes Fachwissen im Personal-, Organisations- und Projektmanagement

·         Kenntnisse hinsichtlich Hard- und Software, insbesondere im Umgang mit den gängigen Microsoft Office – Anwendungen (Word, Excel, Powerpoint)

·         Mehrjährige Leitungserfahrung vorzugsweise im kommunalen Bereich

·         Durchsetzungsvermögen, sowie ein sicheres, souveränes und freundliches Auftreten

·         Organisations- und Verhandlungsgeschick, hohe Flexibilität und selbstständige Aufgabenwahrnehmung

·         eine hohe Sozialkompetenz, psychische Belastbarkeit und Konflikt- und Teamfähigkeit

·         Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung

·         Führerschein der Klasse B

 

Wir bieten:

·         tarifgerechtes Entgelt nach TVöD/VKA, bei vorliegenden beamtenrechtlichen Voraussetzungen eine Besoldung bis zur Besoldungsgruppe A13hD ThürBesG

·         abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit einem hohen Maß an Gestaltungsspielraum

·         flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf

·         gute räumliche und materielle Ausstattung

·         Vielfältige in- und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

·         eigenverantwortliche Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und motivierten Team

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung vorzugsweise per E-Mail (Eine Datei, PDF, max. 5 MB)

bis zum 03.12.2020 an: personalamt@badsalzungen.de

Oder per Post an: Stadtverwaltung z.Hd. Personalamt, Ratsstraße 2 in 36433 Bad Salzungen

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung einen tabellarischen Lebenslauf, einen Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation, sowie qualifizierte Zeugnisse/Beurteilungen bei. Senden Sie uns nur Kopien Ihrer Unterlagen. Verzichten Sie bitte auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien, da sämtliche Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens datenschutzkonform vernichtet werden. Bewerber/innen, die im Sinne des § 2 Abs. 2 und 3 des SGB IX schwerbehindert oder schwerbehinderten Menschen gleichgestellt sind, werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Für Fragen steht Ihnen Frau Sandhöfer-Jackl unter 03695 671-115 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bohl

Bürgermeister

03.12.2020

© Christiane Koß

Stadtverwaltung Bad Salzungen
Ratsstraße 2
36433 Bad Salzungen