Sie befinden sich hier: Startseite
News | Startseite | Startseite - Aktuelles (mitte)

Für den guten Zweck durch Bad Salzungen

[(c): Romy Platzdasch]

Krebspatient Oliver Trelenberg radelt seit 2016 immer wieder für den guten Zweck. Am 07. August machte er in Bad Salzungen halt, um Spenden für die Hilfsorganisation „Strahlemännchen – Herzenswünsche für krebskranke Kinder e.V.“ zu sammeln.

Oli radelt! So lautet das Motto von Oliver Trelenberg, welcher seit fünf Jahren immer wieder unterwegs ist, um Spendengelder für gute Zwecke zu sammeln. Seine aktuelle Tour ist am 21. Juni 2021 in Hagen gestartet und führte ihn unter anderem durch Limburg, Stuttgart, Lindau am Bodensee über Schweinfurt nach Bad Salzungen. Hier kam er am Samstag, 07. August, an und wurde von Detlef Schulz, dem Tourismusbeauftragten der Stadt Bad Salzungen, begrüßt. Er überreichte ihm einen Spendenscheck für die Hilfsorganisation „Strahlemännchen – Herzenswünsche für krebskranke Kinder e.V.“

Mit seinen Radtouren quer durch das Land will Trelenberg auf die Belange vieler Krebspatienten aufmerksam machen. Einst selbst an Kehlkopfkrebs erkrankt, will er ein Signal setzen und Betroffene unterstützen. Dieses Jahr radelt er für die Strahlemännchen. Der Verein unterstützt sowohl erkrankte Kinder, als auch ihre Familien.

„Ich bin sehr beeindruckt von dem Engagement dieses Mannes“, würdigte Detlef Schulz das Vorhaben. „Er setzt ein Zeichen dafür, dass man Leid in Freude wandeln kann – wenn alle ein Stück mithelfen.“
Seine Tour führt Oliver Trelenberg als nächstes nach Dresden, Berlin bis nach Rostock, Cuxhaven und wieder zurück nach Hagen. Insgesamt ist er auf 91 Tagesetappen rund 5.500 Kilometer unterwegs. Den Lebensweg, seine Spendenprojekte und die Möglichkeit zum Spenden sind auf der Website www.oliradelt.de nachzulesen.
Wörter: 249

10.08.2021

© Andrea Dominik E-Mail

Stadtverwaltung Bad Salzungen
Ratsstraße 2
36433 Bad Salzungen
Thüringen