Sie befinden sich hier: Startseite
News | Startseite | Startseite - Aktuelles (mitte)

Das neue Amtsblatt heißt…

Amtsblatt, so lautet der Titel des neuen Amtsblattes für Bad Salzungen und seine Ortsteile. Am 14. Oktober 2020 wurde der Name mit großer Mehrheit durch den Stadtrat gewählt.

Ab Januar 2021 wird Bad Salzungen ein eigenes Amtsblatt haben. Bei der Namensgebung wurden die Bürgerinnen und Bürger miteinbezogen. Zahlreiche Vorschläge wurden unterbreitet, über 50 Personen haben sich beteiligt. Namen wie Stadtblatt, Faktum, Werratalblatt, Solekurier oder auch Burgsee Anzeiger wurden eingereicht. Aber es konnte auch für Vorschläge der Stadtverwaltung abgestimmt werden. Letztlich haben Soleblick, Blickpunkt Bad Salzungen und ganz einfach Amtsblatt die meisten Stimmen enthalten. Bereits im Hauptausschuss am 06. Oktober hatte man sich auf den Titel Amtsblatt geeinigt. Die Begründung war, dass der Name für alle Ortsteile geeignet ist und den Fokus nicht nur auf Bad Salzungen legt. Zudem drückt er direkt aus, worum es geht.

In der Stadtratssitzung am 14. Oktober wurde dieser Beschluss bestätigt, der offizielle Titel steht somit fest.

Nach dem Beschluss fand die Gewinnerziehung zur Namenswahl statt. Stadtratsvorsitzende Elka Rödl hat das Glücklos gezogen. Die glückliche Gewinnerin hatte über Facebook für den Amtsblatt-Titel abgestimmt. Die Stadtverwaltung wünscht alles Gute und wird den Gewinn, einen 50-Euro-Gutschein des Handels- und Gewerbevereins Bad Salzungen e.V., per Post zustellen.

16.10.2020

© Andrea Dominik E-Mail

Stadtverwaltung Bad Salzungen
Ratsstraße 2
36433 Bad Salzungen