Sie befinden sich hier: Startseite » Bürgerservice » Informationen zu Corona

Verlängerte Allgemeinverfügung bis 14.02.2021 zur Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit, Jugendverbandsarbeit, ambulante Hilfen und KSD

Covid-19
Verlängerte bis einschließlich 14. Februar 2021 geltende Allgemeinverfügung für die Bereiche: stationäre Einrichtungen der Jugend- und Eingliederungshilfe für behinderte Kinder und Jugendliche, Tagesgruppen, Internate ambulante Hilfen zur Erziehung Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit/Jugendverbandsarbeit Kinderschutzdienste. Die AV ist inhaltlich nicht verändert, sie wurde nur verlängert. Für die genannten Bereiche gilt wie bisher der eingeschränkte Regelbetrieb - Stufe GELB. Hinweis: Für den Bereich Kita gelten nach wie vor die Regelungen der 3. ThürSARS-CoV-2-SonderEindmaßnVO vom 9. Januar 2021 (§ ...
21.01.2021

Neue Thüringer Sonderverordnung, gültig vom 10. bis 31. Januar 2020

Covid-19
Die Thüringer Verordnung zur nochmaligen Verschärfung außerordentlicher Sondermaßnahmen zur Eindämmung einer sprunghaften Ausbreitung des Coronavirus ist am 10. Januar 2021 in Kraft getreten und ist gültig bis zum 31. Januar 2021. Sie beinhaltet zusammengefasst: KontaktbeschränkungenPrivate Zusammenkünfte sind nur mit den Angehörigen des eigenen Haushalts gestattet und mit Personen, für die ein Sorge- oder Umgangsrecht besteht, sowie zusätzlich mit nur noch einer haushaltsfremden Person.  Eingeschränkter BewegungsradiusAlle Personen sind angehalten, Besorgungen des täglichen Bedarfs (Einkäufe etc.) ...
11.01.2021

Dritte Allgemeinverfügung des Wartburgkreises - gültig bis 10. Januar 2021

Covid-19
Am 24. Dezember 2020 trat die "Dritte Allgemeinverfügung des Wartburgkreises für das Gebiet des Wartburgkreises und der Stadt Eisenach zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus" in Kraft. Diese beinhaltet unter anderem: erweiterte Kontaktbeschränkungen für den Aufenthalt in der Öffentlichkeit erweiterte Kontaktbeschränkungen für Eheschließungen und Beerdigungen die Schließung von öffentlichen Spielplätzen Lesen Sie hier alle Details: https://www.wartburgkreis.de/fileadmin/user_upload/Dritte_AllgVerf_WAK_-_23._Dez._20_-_unterschrieben_-_aktualisiert_am_24.._Dez._20.pdf
05.01.2021

Neue Thüringer Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus vom 14.12.2020

Covid-19
Die "Thüringer Verordnung zur Fortschreibung und Verschärfung außerordentlicher Sondermaßnahmen zur Eindämmung einer sprunghaften Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 sowie zur Ergänzung der allgemeinen Infektionsschutzregeln" wurde am 14. Dezember 2020 rechtskräftig. Diese regelt unter anderem, dass zahlreiche Einrichtungen und Geschäfte vom 16. Dezember 2020 bis zum 10. Januar 2021 geschlossen werden müssen. Die gesamte Verordnung finden Sie HIER >>
15.12.2020

Kitas schließen bis 10. Januar

Kita Regenbogenland Haus II
Angesichts der aktuellen Infektionslage hat das Kabinett der Thüringer Landesregierung am 13. Dezember die Schließung der Kindertageseinrichtungen ab 16. Dezember 2020 bis voraussichtlich 10. Januar 2021 beschlossen. Folglich ist ab kommendem Mittwoch auch in allen städtischen Kitas der Betreuungsanspruch für diesen Zeitraum ausgesetzt. Alle Einrichtungen bieten, vorbehaltlich noch ausstehender weiterer Regelungen durch das Land Thüringen, eine Notbetreuung für Kinder an, deren Eltern selbst keine anderweitige Betreuung sicherstellen können. Diese Notbetreuung ist zu beantragen. Von der Notbetreuung ausgenommen sind unter Quarantäne stehende ...
14.12.2020

Leimbacher Kita geschlossen

Covid-19
Als erfüllende Gemeinde für Leimbach informiert die Stadtverwaltung Bad Salzungen, dass die Kindertagesstätte „Hundskopfstrolche“ aufgrund von Corona-Infektionen ab sofort und bis auf weiteres geschlossen werden muss. Weitere Informationen werden in Kürze bekannt gegeben.
11.12.2020

Zwei positive Corona-Fälle in der Kita Tiefenort

Schloss-Kinder-Garten Tiefenort
Sechs Erzieherinnen der Kindertagesstätte Schloss-Kinder-Garten befinden sich in Quarantäne, davon wurden zwei positiv auf das Corona-Virus getestet. Zudem befinden sich weitere Kolleginnen im Krankenstand. Somit können vorübergehend zwei Gruppen die Einrichtung nicht besuchen. Für alle anderen Kinder bleibt der eingeschränkte Regelbetrieb bestehen. Am 08. Dezember 2020 wurden zwei Erzieherinnen der Kindertagestätte „Schloss-Kinder-Garten“ positiv auf Covid-19 getestet. Daraufhin hat das Gesundheitsamt Wartburgkreis veranlasst, insgesamt sechs Erzieherinnen unter Quarantäne zu stellen. Eine Gruppe mit 29 Kindern darf die Einrichtung nicht ...
08.12.2020
31-40 von 63
Stadtverwaltung Bad Salzungen
Ratsstraße 2
36433 Bad Salzungen
Thüringen