Sie befinden sich hier: Startseite
News | Startseite | Startseite - Aktuelles (mitte)

Stellenausschreibung Ordnungsbehördliche Vollzugs-Dienstkraft


Die Stadt Bad Salzungen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Ordnungsbehördliche Vollzugs-Dienstkraft in Vollzeit, befristet für mindestens zwei Jahre.

Der/die Bewerber/in soll Erfahrung und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Bürgern besitzen, über ein gut ausgeprägtes Durchsetzungsvermögen, sowie ein sicheres, souveränes und freundliches Auftreten verfügen.
Wir erwarten Organisationsgeschick, hohe Flexibilität und selbstständige Aufgabenwahrnehmung. Eine hohe Sozialkompetenz, psychische Belastbarkeit und Teamfähigkeit wird erwartet. Von Vorteil wäre eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten.

Aufgaben der ordnungsbehördlichen Vollzugs-Dienstkraft sind:

  • Kontrolle und Überwachung des ruhenden Verkehrs zur Feststellung von Ordnungswidrigkeiten
  • Verfolgung und Ahndung der Ordnungswidrigkeiten im ruhenden Verkehr bei Feststellung von Verstößen gegen die StVO
  • Kontrolle der Verkehrsbeschränkungen und Sondernutzungen
  • Kontrollgänge im Bereich Burgsee
  • Tätigkeiten im Innenbereich

Es handelt sich vorwiegend um Tätigkeiten im Außendienst.

Der/die Bewerber/in muss bereit sein, notwendige Seminare zu besuchen und eine Uniform zu tragen. Führerschein der Klasse B ist erforderlich. Wir erwarten einen sicheren Umgang mit dem PC. Die Bereitschaft für Dienste außerhalb der üblichen Arbeitszeit, am Abend und an den Wochenenden, muss vorhanden sein.

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes.

Bewerber/Bewerberinnen, die im Sinne des § 2 Abs. 2 und 3 des SGB IX schwerbehindert oder schwerbehinderten Menschen gleichgestellt sind, werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Die Stadtverwaltung fördert die berufliche Chancengleichheit von Frauen und Männern. Diese Stelle ist für Männer und Frauen gleichermaßen geeignet.

Für Fragen steht Ihnen Frau Sandhöfer-Jackl unter 03695 671-115 gern zur Verfügung.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis 09.03.2018 an die Stadtverwaltung Bad Salzungen - Hauptamt - Ratsstraße 2 in 36433 Bad Salzungen. Gerne können Sie sich auch per E-Mail unter personalamt@badsalzungen.de bewerben.

Postalisch übermittelte Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen können nach Abschluss des Auswahlverfahrens nur zurückgesandt werden, wenn Sie Ihrer Bewerbung einen ausreichend frankierten und an Sie adressierten Rückumschlag beifügen. Anderenfalls werden Ihre Unterlagen ordnungsgemäß vernichtet.


Bohl
Bürgermeister

09.03.2018

© Stadt Bad Salzungen E-Mail

Frau Sandhöfer Jackl
Hauptamt
Personalwesen
Ratsstraße 2
36433 Bad Salzungen
  • +49 3695 671115
  • +49 3695 671510
  • E-Mail
Stadtverwaltung Bad Salzungen
Ratsstraße 2
36433 Bad Salzungen