Sie befinden sich hier: Startseite
News | Startseite | Startseite - Aktuelles (mitte)

Ausbau der August-Bebel-Straße

Die Stadt Bad Salzungen wird in Zusammenarbeit mit dem Straßenbauamt Südwestthüringen, dem Wasser-und Abwasserverband Bad Salzungen und der Werraenergie GmbH Bad Salzungen ab dem 11.April 2018 die August-Bebel-Straße grundhaft ausbauen.
Der erste Bauabschnitt im Jahr 2018 erstreckt sich von der B62 (Hersfelder Straße) bis zur Kastanienallee.
Dieser Bereich muss bis November 2018 für den Durchgangsverkehr komplett gesperrt werden.
Bewohner und Gewerbetreibende in der August-Bebel-Straße erreichen ihre Grundstücke je nach Baufortschritt über die Feldstraße und die Paul-Hildebrandt-Straße.

Es werden ein Regen- und Abwasserkanal, eine Trinkwasserleitung, die Straßenentwässerung, Stromkabel und eine Gasversorgungsleitung verlegt.

Ebenfalls wird die Straßenbeleuchtung auf moderne energiesparende und umweltbewusste LED-Leuchten umgerüstet.
Die alten Buswartehallen aus Beton werden durch Wartehallen aus Glas mit Stahlrahmen ersetzt.
                
Der Verkehr wird über die „Hersfelder Straße“ / „Wildprechtrodaer Straße“ / „Friedrich-Engels-Straße“ / „Heinrich Mann Straße“ / „August-Bebel-Straße“ und umgekehrt umgeleitet.


Fußgänger können den Baustellenbereich jederzeit problemlos passieren.

 


Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer, die entsprechende Verkehrsbeschilderung zu beachten.

11.04.2018

© Stadt Bad Salzungen E-Mail

Herr Schmidt
Straßenverkehrsbehörde Bad Salzungen
002
Ratsstraße 2
36433 Bad Salzungen
Stadtverwaltung Bad Salzungen
Ratsstraße 2
36433 Bad Salzungen