BCKategorie 09.11.2015 13:34:02 Uhr

Stolpersteine in Bad Salzungen

 

Die Stolpersteine sind ein Projekt des Künstlers Gunter Demnig. Mit diesen Gedenktafeln soll an das Schicksal der Menschen erinnert werden, die im Nationalsozialismus ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden. Sie werden vor dem jeweils letzten frei gewählten Wohnort der Opfer des Nazi- Regimes verlegt.

„Ein Mensch ist erst tot, wenn niemand mehr an ihn denkt.“
                                                                         (B. Brecht)


Seit dem 11. August 2009 gedenkt auch Bad Salzungen der Opfer des Nationalsozialismus. Ertmalig wurden 2009 neun Stolpersteine verlegt. Im Jahr 2012 folgten sieben. Weitere „Stolpersteine“ sollen in Bad Salzungen in den kommenden Jahren durch ihre Verlegung die Erinnerung an NS- Verfolgte wieder ins Gedächtnis rufen und wach halten.

(Stolpersteinliste)

gunter_demnig

 

zurück